Individuell und im privatem Rahmen und Umfeld Abschied nehmen, exklusiv buchbar bei KLW Feuerbestattungen !

– Abschied ganz privat –

Tod und Trauer gehören zu den intimsten und persönlichsten Situationen im Leben von allen Hinterbliebenen. Leider ist es in Deutschland nicht gestattet die Urne eines verstorbenen Menschen dauerhaft zu Hause aufzubewahren. Es bleibt meist nur die Option die Urne bei einer Abschiednahme, einer Trauer- / Gedenkfeier zu sehen bevor sie dann bestattet wird.
Nicht nur, aber auch, spielt oft der Faktor Zeit eine große Rolle bei der Abschiednahme. KLW Feuerbestattung kann Ihnen mit dem „Privat Abschied“ auch diese Sorge nehmen. Oft sind Familien an verschiedenen Orten ansässig und es ist fast unmöglich zeitliche Vorgaben eines Bestatters oder einer Gemeinde zu koordinieren. „Am Mittwoch ab 14:45 Uhr haben Sie eine Stunde Zeit sich zu verabschieden“ eine weitere Zumutung nach dem Verlust eines Menschen die Ihnen da zugemutet wird. Unnötig, denn KLW Feuerbestattung bietet Ihnen nicht nur eine günstige Bestattung zu Festpreisen an sondern eben auch diese individuelle Möglichkeit des Abschieds.

Wir sind glücklich Ihnen diesen Service anbieten zu können.

KLW Feuerbestattung bietet Ihnen nun eine individuelle Möglichkeit sich in privatem Rahmen ganz persönlich zu verabschieden.

Niemand sollte dazu „gezwungen sein“ sich in einer unpersönlichen Kapelle auf einem Friedhof oder eines Bestatters zu verabschieden.
Das private, häusliche Umfeld, ja das Zuhause ist doch viel mehr mit der verstorbenen Person verknüpft als irgendein anderer Ort es jemals sein könnte.
Privatsphäre ist gerade in Momenten der Trauer ein Wunsch der leider selten respektiert wird und auch in der Regel von anderen Bestattern nicht gewürdigt wird. Fast immer sind Sie als hinterbliebene Person gezwungen irgendwelche Räumlichkeiten zu besuchen die NICHTS, aber auch gar nichts mit Ihnen und / oder dem verstorbenen Meschen zu tun haben.

Das Bestattungsgesetzt bietet die legale Möglichkeit das die Beisetzung der Urne 3 Monate nach der Einäscherung erfolgt sein muss, dies gibt Ihnen die Gelegenheit Ihren privaten Abschied in aller Ruhe in vor allem individuell zu planen und zu gestalten.

KLW Feuerbestattung bietet Ihnen diesen neuen Service an. Klar geregelt und doch individuell können Sie so im privaten Umfeld gebührend Abschied nehmen. Auch privat organisierte Trauer- und Gedenkfeiern sind natürlich möglich.

Natürlich sind hierbei gesetzliche Vorgaben zu beachten und einzuhalten.


Das Bestattungsgesetz gibt hierzu folgendes vor:

Bei einer Erdbestattung muss die Beisetzung spätestens am 8. Werktag erfolgen. Bei einer Feuerbestattung gibt es eine solche Frist zur Einäscherung nicht; i.d.R. sollte diese jedoch auch innerhalb von acht Tagen vorgenommen werden. Die anschließende Beisetzung der Urne muss innerhalb von 3 Monaten erfolgen.


Ebenso wie Sie uns, KLW Feuerbestattung, Ihr Vertrauen bei der Einäscherung Ihres verstorbenen Menschen gegeben haben, so vertrauen Wir auch Ihnen. Sie sind, auf Wunsch, in dieser Situation nicht allein. Die günstige Einäscherung zu unseren Festpreisen lässt Ihnen genug finanziellen Spielraum um auch diesen neuartigen Service zu nutzen. Als einer der günstigen und erfahrensten Bestatter im reinen Einäscherungsbereich ist uns sehr wichtig Ihnen auch diesen sehr persönlichen Service anbieten zu können.

Machen Sie sich frei von Konventionen wie kirchlichen und städtischen Vorgaben die KEIN Muss sind und verabschieden Sie sich im privaten Rahmen und Umfeld. Niemand kann und soll Ihnen vorschreiben sich in einer öffentlichen Zeremonie zu verabschieden die Sie eigentlich überhaupt nicht möchten. Diese „öffentlichen Events“ sind in der Regel auch mit massiven Zusatzkosten für Kapelle, Abschiedsraum beim Bestatter, Dekoration verknüpft die den Gesamtpreis der Bestattung stark in die Höhe steigen lassen. Sogar im kleinen Rahmen müssen Sie bei den meisten Bestattern mit Zusatzkosten von mindestens € 500 und sehr viel mehr rechnen.

KLW Feuerbestattung steht Ihnen dabei. zur Seite ihren individuellen Abschied kostengünstig zu realisieren.

Wie üblich zu günstigen Preisen, klar und einfach strukturiert.

Um sich und uns dabei rechtlich abzusichern sind einige Punkte zwingend einzuhalten


Die Aschekapsel darf unter keinen Umständen geöffnet werden
Die Bestattungsfrist, Frist zur Beisetzung der Urne von 3 Monaten nach der Einäscherung,
MUSS unter allen Umständen eingehalten werden!

Der Ablauf Ihres Abschieds in privatem Rahmen gestaltet sich wie folgt:

– KLW Feuerbestattung bringt Ihnen die Urne und holt diese auch wieder ab.

– nach der Beauftragung der Einäscherung auf dieser unserer Homepage wählen Sie zusätzlich die Option „Privat Abschied“

– nach der Einäscherung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung um Ort und Zeit ihres privaten Abschieds abzustimmen

– nach der privaten Abschiednahme, Trauer- Gedenkfeier wird die Urne der von Ihnen beauftragten Bestattung (anonym, Natur- oder Seebestattung) zugeführt.


Als der günstige Bestatter im Bereich Kremation mit den günstigen Komplettpreisen für ganz NRW erheben wir für diesen exklusiven Service eine Gebühr von € 300, weit weniger als Sie eine kirchliche oder von anderen Bestattern erhobene Preise (€ 500 und mehr!) kosten würde.

KLW KONTAKTIEREN




ich habe die Datenschutzerklärung gelesen