Bestätigung des letzten Willens - Anordnung und Verfügung der Feuerbestattung

Hiermit versichere ich an Eides statt, dass es der Wunsch der/des Verstorbenen Frau/Herrn

war, eingeäschert zu werden.

Als Totenfürsorgeberechtige/r ordne ich aufgrund des § 12 des Gesetzes über das Friedhofs und Bestattungswesen (BestG NRW, 17.07.2003) die Feuerbestattung an und übertrage das Aneignungsrecht der nach dem Kremationsprozess evtl., vorhandenen und separierten Edelmetalle aus Implantaten auf die Feuerbestattung Sauerland GmbH
Einer Zurückführung in den Rohstoff-Wiederverwendungskreislauf stimme ich ausdrücklich zu.