!!! WICHTIGE HINWEISE zu Ihrem KLW Auftrag !!!

Füllen Sie bitte alle relevanten Felder zu Ihrer und der verstorbenen Person komplett aus. Besonders WICHTIG, damit wir rechtlich legal für Sie tätig werden können und dürfen ist, das Sie die Menüpunkten VOLLMACHT und LETZTER WILLE besuchen und auch komplett ausfüllen, Sie haben sogar die Möglichkeit direkt am PC / Tablet zu unterschreiben.

Ohne die VOLLMACHT gibt es kein rechtlich einwandfreies Dokument mit dem die KLW die verstorbene Person überführen kann und darf.

Gleiches gilt für den Menüpunkt LETZTER WILLE, dort füllen Sie bitte ebenfalls alle Felder aus. Dieser „letzte Wille“ bezeichnet die Einwilligung der Einäscherung der verstorbenen Person. Ohne diese kann das Krematorium die verstorbene Person nicht der Einäscherung zuführen.

Ohne den LETZTEN WILLEN gibt es kein rechtlich einwandfreies Dokument mit dem das Krematorium die verstorbene Person einäschern kann und darf.

nach dem Sie sich in aller Ruhe informiert haben und Ihre Entscheidung feststeht sind Sie bei uns genau richtig. KLW, DER Spezialist für kostengünstige, zeitgemäße Kremationen bietet Ihnen einen Service aus einer Hand:

SECHS SCHRITTE ZUR KREMATION

1
Sie beauftragen uns hier mit einigen einfachen Schritten
2
WIR die KLW, kein Subunternehmen, holen den / die Verstorbene(n) zeitnah am Sterbeort ab
3
KLW leitet die Abholung zum verbundenen Krematorium zeitnah ein
4
Die / der Verstorbene wird zum Krematorium überführt
5
Die / der Verstorbene wird der amtsärztlichen Untersuchung, nach Vorliegen aller benötigten Dokumente zugeführt
6
Die / der Verstorbene wird eingeäschert